Schlagwort-Archiv: windows 8 hotspot

Windows 8 PC als WiFi Hotspot / Access Point

Bis gestern war mir nicht klar, mit welchen simplen Kommandos man einen Windows 8 PC mit WLAN Netzwerkkarte in einen WiFi Hotspot bzw. WLAN Access Point umwandeln kann – und zwar mit Bordmitteln und ohne Einsatz von zusätzlicher Software!

Benötigt wird nur eine normale Windows Installation (Windows 8 / Windows 7 soll auf die gleiche Weise auch funktionieren) und Administrator Rechte auf dem entsprechenden Rechner.

Wozu das gut ist? Es gibt meiner Ansicht nach viele denkbare Einsatzgebiete. Zum Beispiel schnell mal die eigene Internet Verbindung freigeben bzw. mit anderen drahtlosen Geräten teilen. Was hierbei auch sehr praktisch ist, ist die Tatsache, dass man eine bestehende WLAN Verbindung über den gleichen WLAN Adapter (!) quasi für andere Geräte freigeben kann. Ideal, um zum Beispiel eine Wifi Verbindung, die man im Hotel oder in der Ferienwohnung oft pro MAC Adresse bezahlen muss für andere Geräte oder Nutzer freizugeben.

Die Einrichtung selbst erfolgt innerhalb weniger Minuten. Es müssen nur folgende Schritte durchgeführt werden:

  • Kommandozeile (cmd.exe) mit Administrator Rechten starten (z.B. unter Windows 8: Windows-Taste drücken, “cmd” eingeben und die rechts in der Suche erscheinende Kommandozeile über Rechts-Klick “Als Administrator ausführen”)
  • In der Kommandozeile über den Befehl
    netsh wlan set hostednetwork mode=allow ssid=myWifiName key=12345
    ein neues Hosted-WiFi-Network einrichten, wobei “myWiFiName” durch den für das Netzwerk gewählten Namen und “12345” durch ein sicheres Passwort ersetzt werden sollte.
  • Der Befehl
    netsh wlan start hostednetwork
    startet den so eingerichteten Hotspot
  • Der Befehl
    netsh wlan stop hostednetwork
    stoppt den so Hotspot wieder
  • Zum kompletten Abschalten des Hosted-Networks kann man den Befehl
    netsh wlan set hostednetwork mode=disallow ssid=myWifi
    verwenden
  • Zur Anzeige der aktuellen Konfiguration steht der Befehl
    netsh wlan show hostednetwork
    zur Verfügung

Um letztendlich nicht nur einen Access Point einzurichten, sondern auch eine bestehende Internet-Verbindung für diesen freizugeben, muss man abschließend noch in der Netzwerk-Konfiguration die Internet-Freigabe einrichten (Rechts-Klick auf das Netzwerk-Symbol rechts in der Taskleiste -> Netzwerk und Freigabe Center -> Adapter Einstellungen ändern -> Rechts-Klick auf den gerade erstellten Hosted-Wifi-Adapter -> Eigenschaften und dort im Tab Freigabe).