Schlagwort-Archiv: Windows 8

Probleme mit Windows 8 Neu-Aktivierung nach Media-Center Upgrade

Da ich gerne auch mit Windows 8 ab und zu mal eine DVD am Computer abspielen möchte und da Microsoft bis zum 31. Januar 2013 das Windows 8 Media Center Pack kostenlos anbietet (siehe Windows 8 Feature Packs), entschied ich mich, das Media Center Pack auf meinem Notebook zu installieren.

Zunächst musste man über die Microsoft Webseite einen Key anfordern, wobei pro EMail Adresse nur ein kostenloser Key erlaubt wurde. Dieser Key traf allerdings erst nach mehr als einer Woche ein – ich hatte eigentlich schon gedacht, dass der Key nicht mehr ankommen würde.

Der richtige Ärger fing allerdings erst mit der Installation an, denn nach der Installation zeigte Windows 8 an, dass es erneut aktiviert werden müsste. Das allein wäre ja kein Problem, jedoch zeigte die automatische Produktaktivierung über Internet jedes Mal einen Fehler an, wenn ich versuchte, die Aktivierung durchzuführen (Error Code 0xC004C4AA).

Die Erklärung zu dieser Fehlermeldung auf der Microsoft Webseite ist nicht ganz logisch. Hier wird beschrieben, dass das Media Center nur auf Windows 8 PCs mit vorinstalliertem Windows 8 installiert werden kann oder auf Rechnern mit einem Windows 8, welches über die MS Webseite gekauft oder im Einzelhandel erworben wurde. Sorry, aber damit ist also die Media Center Installation auf jedem legalen Windows 8 System möglich und der Fehler dürfte garnicht auftreten, oder?

Jedenfalls bot mir mein Windows 8 keine telefonische Aktivierung oder eine andere Alternative an, um mein System wieder normal nutzen zu können, was ich schon ziemlich unverschämt finde, da ich eine legale Version von Windows 8 auf der Microsoft Webseite erworben habe.

Die Lösung für mein Problem fand ich im Internet, nachdem ich einfach nach einer Möglichkeit zur telefonischen Aktivierung von Windows 8 suchte. Hierzu muss man einfach eine Kommandozeile öffnen und den Befehl “slui 4” ausführen. Anschließend wird man durch den telefonischen Aktivierungsprozess geführt, der auch einwandfrei funktionierte.

Meine Bitte an Microsoft: Wenn schon ein Aktivierungszwang bei Software vorhanden ist, dann sollte dieser doch bitte fehlerfrei funktionieren. Erst recht, wenn man eine legale, bereits aktivierte Windows 8 Version auf dem Rechner installiert hat und nur ein kostenfrei angebotenes Zusatz-Feature hinzufügt.

Lumia 920 Internetfreigabe (Tethering) mit Windows 8

Als ich die Internetfreigabe des Lumia 920 Smartphones erstmals zusammen mit meinem Windows 8 Notebook verwenden wollte, gab es zunächst ziemliche Probleme: die Verbindung wurde direkt aufgebaut, jedoch bereits nach wenigen Sekunden erschien im Windows Tray-Bereich das kleine gelbe Warndreieck, um anzuzeigen, dass nur eine limitierte Verbindung ohne Internet Zugriff verfügbar wäre.

Meine erste Vermutung hierzu war, dass die auf dem Notebook installierte Firmen VPN Lösung den Fehler verursachen wür de (Hamachi). Bereits mit dem iPhone 4S gab es mit diesem VPN Client öfters Verbindungsschwierigkeiten, da der Client eine Default Route für allen Traffic über den VPN Adapter setzt (ein einfaches Entfernen der Route löste das Problem mit dem iPhone). Leider war dies jedoch bei der Internetfreigabe des Nokia Lumia nicht die Ursache des Problems.
Der nächste Versuch bestand darin, das IPv6 Protokoll zu deaktivieren, da ich mit dem Network Sniffer Wireshark sehen konnte, dass gleich nach dem Verbinden auch IPv6 Traffic über den Netzwerkadapter lief. Aber auch das war nicht die Ursache der Verbindungsschwierigkeiten mit dem Lumia 920.

Letztendlich half eine kurze Suche im Netz, um die Ursache des Problems zu klären: damit die Internetfreigabe des Lumia 920 korrekt mit Windows 8 funktioniert, muss zunächst in den erweiterten Einstellungen der Verbindung die sogenannte “FIPS Kompatibilität” aktiviert werden. Hierzu muss man einfach im Side-Panel bei den Eigenschaften der Netzwerkverbindung im Tab “Security” unter “Advanced Settings” die entsprechende Checkbox aktivieren.
Anschließend funktioniert das Tethering bzw. die Internetfreigabe völlig problemlos. Vom ersten Eindruck her sogar um einiges stabiler und schneller als mit dem iPhone 4s (mit dem iPhone hatte ich durchaus öfters mal Ausfälle, bei denen ich neu Verbinden oder sogar das iPhone neu starten musste).

Wifi-Einstellungen 1         Wifi-Einstellungen 2

Jedenfalls sollte mit den oben genannten Einstellungen die Internetfreigabe mit dem Lumia 920 und Windows 8 ohne Verbindungsprobleme funktionieren. Fragt sicht nur, weshalb die Einstellung zwingend benötigt wird bzw. wieso keine Info dazu auf dem Smartphone oder in Windows angezeigt wird. Ich könnte mir jedenfalls vorstellen, dass einige Nutzer dieses Problem haben…